Datenschutz

Der Internetauftritt unter der der URL "https://pictureflash-berlin.de/Galerie1/" dient ausschließlich der Darstellung des Portfolios des Inhabers (Künstlers Pictureflash-Berlin - siehe Impressum) und zur Fotografie bezogenen Information. Dazu nutzen wir auch externe LInks und Verweise auf Webseiten anderer Anbieter. Einige Links führen zu Onlineshops. Dort gilt diese Datenschutzerklärung nicht.

Wir verwenden keine Tools wie Google Analytics, Cookies, Tracker oder ähnliche Tools. Personen bezogene oder Personen beziehbare Daten werden von uns nur insofern gespeichert, wie sie zur Abwehr von direkten oder indirekten Angriffen auf unseren Internetauftritt nötig sind. Die Daten werden in regelmäßigen Abständen gelöscht. Die Webseiten zur Domain Pictureflash-Berlin wird auf einem Server unseres Hosters (Alfahosting) gespeichert. Auf dem Server werden folgende Daten

gespeichert. 

Wir haben direkten Zugriff auf diese Daten und unter unserer Kontrolle. Der Zugriff auf die Log-Files erfolgt grundsätzlich mittels HTTPs unter Nutzung eines SSL-Zertifikatres. Wir haben gemäß Art. 28 DSGVO einen AV-Vertrag (Auftragsdatenverarbeitung) mit unserem Hoster (der Alfahosting GmbH) abgeschlossen. Ein Muster dieses Vertrages senden wir Ihnen auf Anfrage gern zu. Die Datenschutzerklärung der Alfahosting GmbH können Sie hier einsehen.

Die Alfahosting GmbH nutzt folgende Subunternehmer zur Erbringung ihrer Dienstleistungen:


Diese Seite nutzt für die statistische Auswertung des Besucherverhaltens als Webanalyse-Programm das freie Programm AWStats von Laurent Destailleur. Im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt die Analyse des Besucherverhaltens ein "berechtigtes Interesse" zur Verbesserung dieser Homepage dar. Hierzu werden auf Basis von Besucheranfragen Logdateien erstellt und ausgewertet, welche auch die IP-Adressen enthalten (Logdateianalyse). Hierfür werden in der Regel keine Cookie-Dateien eingesetzt. Die auszuwertenden Daten sind im Allgemeinen nicht bestimmten Personen zuordenbar. Diese Daten werden nicht mit anderen Daten aus anderen Quellen zusammengeführt. 

Das Programm AWStats ist ein Teil des vertraglich geregelten Hostingpaketes von Alfahosting (www.alfahosting.de), auf deren Server diese Homepage liegt. Die Auswertung der Logdateien erfolgt auf den in Deutschland lokalisierten Servern von Alfahosting. Eine Übermittlung der Daten an fremde Server wird hierdurch vermieden. Log-Files speichern unter anderem folgende Informationen, die Ihr Browser an AWStats übermittelt: 

Diese Informationen dienen ausschließlich der statistischen Auswertung zur Nutzung unseres Portfolios

Folgende Menüpunkte dieses Internetauftrittes führen zu externen (fremden) Webseiten: Facebook - das Auge - Kreativ - Modelkartei - Medienboard - 1092er -  Calumet (Onlineshop) - Canon (Onlineshop) 

Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen auf fremden Seiten unterliegt nicht unserer Kontrolle. 

Die Menüpunkte Island (Blog) - Bilder-Shop und Bilder kaufen (unser Online Shop) - und Kontakt führen ebenfalls zu externen Webseiten, die jedoch von uns betrieben werden. Deren Inhalt und die Einhaltung Datenschutzbedingungen (welche jedoch von der hiesigen Erklärung auf Grund erweiterter Funktionen sowie anderer Hoster abweichen können) stehen unter unserer Kontrolle. 

Zur Werbung für Produkte rund um die Fotografie nutzen wir das deutsche Affiliate-Marketing-Netzwerk "AWIN". Als Affiliate-Marketing bezeichnet eine Vertriebsform, die es Betreibern von Internetseiten ermöglicht Werbung (die meist über sog. Klick- oder Sale-Provisionen vergütet wird) auf seinen Webseiten, als so genannter „Publisher" zu schalten. Im Rahmen seiner Dienste speichert AWIN zur Dokumentation von Transaktionen (z.B. von Leads und Sales) Cookies auf Endgeräten von Nutzern, die Webseiten oder andere Onlineangebote seiner Kunden besuchen oder nutzen. Diese Cookies dienen allein dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung (Provision für Klicks- und Käufe) im Rahmen seines Netzwerks. In einem Cookie wird lediglich die Information darüber platziert, wann ein bestimmtes Werbemittel angeklickt wurde. In den Tracking Cookies wird eine individuelle, jedoch nicht auf den einzelnen Nutzer zuordnungsfähige Ziffernfolge hinterlegt, mit der Zeitpunkt der Aktion des Nutzers (Klick oder View) dokumentiert werden. Hierbei speichert AWIN auch Informationen über den Computer, von dem eine Transaktion durchgeführt wird, z.B. über das Betriebssystem und den aufrufenden Browser. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage eines berechtigten wirtschaftlichen Interesses an der Abwicklung von Provisionszahlungen durch Awin gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die aktuellen Datenschutzrichtlinien von Awin finden Sie unter https://www.awin.com/de/rechtliches/privacy. Sie können die Setzung von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Zudem können von Awin bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. 

 Wir bewerben auf dieser Webseite über "AWIN" aktuell Firmen durch die Links "Calumet" und "Canon".   

Wenn Sie den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.  Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter. Die Datenschutzerklärung von Nesletter2Go können Sie hier einsehen. Wir haben mit Newsletter2Go einen Vertrag zur Auftragsdatenverabeitung abgeschlossen. Auf Anfrage senden wir Ihnen gern eine Kopie zu.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Die EU-DSGVO und das BDSG (neu) treten am 25. Mai 2018 in Kraft. Details (daraus abzuleitenden Rechte ) zur EU-DSGVO finden Sie unter https://dsgvo-gesetz.de und zum BDSG unter https://dsgvo-gesetz.de/bdsg-neu. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und für Auskünfte, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie zum Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: 

Die Europäische Kommission stellt gemäß gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr finden. PictureFlash Berlin nimmt an einer alternativen Streitbeilegung über eine Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.

Datenschutzrechtliche Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren. Die letzte Änderung erfolgte am 13.Juni 2018